Rosinen dunkel, ungeschwefelt, kv, 12,5 kg/ je kg 5,05

Die californische Weinbeere gilt wegen ihrer Größe, ihres Aromas, der Zarthäutigkeit, der Farbe mit ihrem typisch bläulichen Schimmer und nicht zuletzt wegen ihrer Reinheit zu Recht als Königin der Rosinen. Sie wächst im Central Valley in der Gegend um Fresno. Anbau und Erzeugung werden von CCOF (California Vertified Organic Farming) kontrolliert. Das Klima in dieser Region ist ideal für den Anbau von Weinbeeren, da der Spätsommer außerordentlich heiß und praktisch Niederschlagsfrei ist. Aus diesem Grund müssen californische Weinbeeren nicht gedippt werden. Sie werden länger als die türkischen Sultaninen (bis zu 3 Wochen) auf Papierfolien in der Sonne getrocknet und haben deshalb auch eine dunklere Farbe.

Californische Weinbeeren, berühmt für ihre Reinheit, werden gründlich gewaschen und verlesen und dabei von Fremdbestandteilen, Stielen und Stengeln etc. befreit. Abgepackt werden unsere Weinbeeren nur in Güteklasse A "select" abgepackt. Neben den Kontrollen durch CCOF werden alle Betriebe in Californien ständig von Beauftragten der Landeswirtschaftskammer und dem Califonrnia Raisin Board kontrolliert, um den hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten.

 

Die californische Weinbeere gilt wegen ihrer Größe, ihres Aromas, der Zarthäutigkeit, der Farbe mit ihrem typisch bläulichen Schimmer und nicht zuletzt wegen ihrer Reinheit zu Recht als Königin der Rosinen. Sie wächst im Central Valley in der Gegend um Fresno. Anbau und Erzeugung werden von CCOF (California Vertified Organic Farming) kontrolliert. Das Klima in dieser Region ist ideal für den Anbau von Weinbeeren, da der Spätsommer außerordentlich heiß und praktisch Niederschlagsfrei ist. Aus diesem Grund müssen californische Weinbeeren nicht gedippt werden. Sie werden länger als die türkischen Sultaninen (bis zu 3 Wochen) auf Papierfolien in der Sonne getrocknet und haben deshalb auch eine dünklere Farbe.

__ifPurchasable__
__endifPurchasable__