Gemüsemesser Caddy, rostfrei, 1 Stück

Erst wieder ab Februar 2016 lieferbar!

Wer ein rostfreies Messer wünscht, das Gemüse nicht quetscht sondern schneidet, so dass der Saft im Gemüse bleibt und damit im Kochtopf landet und nicht auf dem Schneidbrett, der leiste sich ganz bewusst dieses Gemüsemesser – Original aus Japan. Es kann ein Leben lang schneiden ohne nachgeschärft zu werden, aber nur, wenn es ganz bewusst und richtig angewendet wird. Dann liegt das Gemüsemesser entweder in seiner Schachtel in der Küchenlade oder es liegt in Ihrer Hand (nur in Ihrer, borgen Sie es niemals her!). Denn Sie wissen, dass dieses Gemüsemesser ausschließlich zum Schneiden von Gemüse verwendet nicht und nicht für Brot, Fleisch, etc. Und Sie verwenden das Messer niemals mit der Schneide, um Gemüse vom Brett weg zuschieben (sondern verwenden dazu nur die starke Rückseite des Gemüsemessers). Sie legen das Messer auch niemals achtlos in die Spüle und anderes Besteck obendrauf, denn das ist der Untergang der Rasierklingenschneide des Gemüsemessers. Im Gegenteil: Sie geben das Messer zum Reinigen niemals aus der Hand, sondern reinigen die Schneide über fließend kaltem Wasser, trocknen es sorgfältig ab und geben es erst dann wieder aus der Hand, nachdem sie es in seine Schachtel gelegt haben, wo keine andere Schneide es je berühren kann. Dieses sehr wertvolle Gemüsemesser dankt Ihnen solch eine bewusste Behandlung ein Leben lang. Seine äußerst empfindliche scharfe Schneide, ist scharf, wie eine Rasierklinge, die bei jeder Unachtsamkeit und Berührung mit anderen Gegenständen sofort ausschartet.

Dieses Gemüsemesser gehört niemals in Kinderhand! Verstecken Sie es an einem unerreichbaren Platz!

So behandelt braucht das Messer sein Leben lang niemals geschäft zu werden. Sollte es tatsächlich einmal unscharf geworden sein sparen Sie sich den Versuch es schärfen zu lassen, weil in Europa kann das niemand schärfen. Ich habe solche Gemüsemesser in fachmännischen Händen gesehen, die schon mehr als 10 Jahre alt waren und täglich im Gebrauch.

Dieses hochwertige Messer ist ein japanisches Spitzenprodukt. Es liegt nicht nur formvollendet in Ihrer Hand, mit ihm schneiden Sie sämtliche Gemüsesorten auf sehr schonende Weise, so dass die wertvollen Inhaltsstoffe in Ihren Kochtopf gelangen und nicht am einem Schneidbrett verenden. Wir vom Naturgarten Team haben im Lauf der Zeit eine große Zahl dieser Messer verkauft und wissen von Kunden, die dieses Messer noch nach Jahrzehnten zu ihrer vollsten Zufriedenheit verwenden.

Leider aber gibt es auch Personen, die das Messer schon bei der ersten Verwendung unbewußt vernichten. Deshalb achten Sie bitte, dass dieses Messer niemals in Kinder- und solchen Händen gelangen kann, die nicht bewußt damit umgehen und andere Lebensmittel damit schneiden wollen, die onerhalb krzester Zeit die Schärfe nehmen. 

Bei richtiger Handhabung können Sie Gemüse mit dem Caddy-Messer viele Jahre lang schneiden, ohne dass es jemals nachgeschliffen werden muss. Dafür befindet sich das Caddy-Messer entweder in seiner Schachtel oder in Ihrer Hand und niemals irgendwo in der Abwäsche herum. Wenn Sie das Messer reinigen wollen, halten Sie es in der Hand und die Schneide unter das fließend kalte Wasser, trocknen es nachher ab und verwahren es nach dem Abtrocknen wieder in seiner Schachtel. Vermeiden Sie bitte unter allen Umständen, dass das Caddy Gemüsemesser niemals mit anderem Küchenwerkzeug in Berührung kommen kann. Jeder unbeabsichtigte Stoß gegen die einer Rasierklinge ähnlichen Schneide, kann zu einer Scharte führen, die das Messer ungeeignet werden läßt.

Der Umgang mit dem Messer erfordert wachses Bewußtsein.

__ifPurchasable__
__endifPurchasable__