Saaten& Kerne

Sie alle stammen aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA) AT Bio 301. Roh oder geröstet sind sie entweder köstliche Knabberkerne, wohlschmeckender Bestandteil Ihres Müsli und/oder köstliche Bestreuung für Getreide, Gemüse und Salat. Mitgebacken schmecken Sie besonders gut im oder auf dem Brot. Mit Ölmühlen gewinnt man aus den kleinen Kernen wertvollste kaltgepresste Speiseöle. 

!

Leinsamen, kbA, Kasachstan, 500 g

Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), frei von chemischen Düngemitteln, Wachstumsverstärkern, Fungiziden, Insektiziden und Herbiziden. Verpackt zu 500 g im Kunststoffbeutel.

 

 

 

Kürbiskerne grün, kbA, 500 g

Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), frei von chemischen Düngemitteln, Wachstumsverstärkern, Fungiziden, Insektiziden und Herbiziden.

Da Speisekürbisse im konventionellem Landbau zu jenen Ackerfrüchten zählen, die am meisten mit Kunstdünger, und Ackergiften aufgezogen werden, empfehlen wir nur Kürbiskerne aus kontrolliert biologischem Anbau zu kaufen und zu verwenden. Entgegen der landläufigen (Bauern-) Meinung, dass das Gift ohnedies nur außen wirke und vom Regen abgespült würde informieren wir, dass jedes Gift (extremes Yin) von den im Inneren der Früchte liegenden Kernen (extrem Yang) angezogen wird und entweder im Körbisfleisch oder im Kern landet.

Rezept: Die biologischen Kürbiskerne langsam zu rösten (bei niedrigen Temperaturen), mit Sojasauce (Tamari oder Shoyu) würzen und als Knabberkerne zu servieren.

Sonnenblumenkerne, kbA, 500 g

Aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA), frei von chemischen Düngemitteln, Wachstumsverstärkern, Fungiziden, Insektiziden und Herbiziden.

Verpackt im Kunststoffbeutel zu je 500 g.