Pickles

Dank des Kulturaustausches von Ost - West, kamen von Japan Pickles in unser Land, in dem nur mehr Sauerkraut bekannt und verbreitet ist. Pickles unterstützen unsere Speisen vollständig zu verdauen und damit Immunität aufzubauen, die durch den Genuss von Milchprodukten (Käse, Butter, Milch, etc.) stark beeinträchtigt ist, weil unsere Drüsen überanstrengt sind, diese die gute Verdauung lähmen und wir unter Blähungen, Übergewicht und starken Sekretionen (Schleim, etc.) leiden.

Nur eine kleine Menge an Pickles jeden Tag, bringt Ihre Verdauung wieder in Schwung.

Am besten, wie immer, stellen Sie Ihre Pickles natürlich selber her: Die einfachste und gleichzeitig wirkungsvollste Sorte sind Rettichpickles. Sie schneiden diese ganz dünn und streuen ein wenig Kristall-, Natur- oder Meersalz fein darüber. (Vermeiden Sie Kochsalz - NaCl). Dann die nächste Lage usw.

Verwenden Sie eine Picklepresse um Rettich mit gutem Salz perfekt zu pressen, oder legen Sie die Pickles in ein größeres Kasseroll und stellen Sie den Druck mittels eines kleineren her, indem Sie Wasser als Gewicht nehmen. Decken Sie alles gut zu und nach 2 - 3 Tagen sind Ihre Pickles milchsauer fermentiert zum alsbaldigen Verzehr. Wenn Sie nicht so lange warten wollen, haben Sie bereits einen Effekt nach 6 - 8 Stunden.

Mit der Picklespresse können Sie auch Salat, Gurken, Ingwerscheiben und viele andere Gemüsesorten picklen nach dem gleichen Vorgang.

Die Wirkung der Pickles im Körper ist erstaunlich, sie helfen Ihrer Verdauung, beseitigen Rückstände im Darm und stärken Ihr Immunsystem.

 

Umeboshi Pickles werden aus einer Frucht hergestellt, die ein Zwischending von Aprikose,  Pflaume und Pfirsich ist. Im Volksmund werden Umeboshi Salzpflaumen genannt. Sie werden über ein Jahr in großen Fässern mit Salz und Shiso eingelegt und unterstützen die Verdauung. Shiso macht die Umeboshi rot und gilt in der Natur als das stärkste Konservierungsmittel. Eine halbe Umeboshi befreit jederman sofort von Übersäuerung des Magens auf eine sehr natürliche Weise. Aus den gleichen Früchten werden Umeboshi-Perlen hergestellt, die in jede Damen- oder Hosentasche passen und nützlich sind für unterwegs für alle Fälle. Lassen Sie Übersäuerungen nicht anstehen.

Umeboshi entfernen auch üblen Mundgeruch, der von einem übersäuerten Magen kommt.

!

Bio Umeboshi mit Shiso, kbA AT-Bio-301, 10 kg je kg 55,00

umepflaume natur in

Ganze Bio Umeboshi-Pflaumen mit Shisoblättern im 10 kg Kunststoffeimer verpackt.

 

 

 

Umeboshi mit Shiso, 1 kg

Umeboshi werden als fermentierte Salzpflaumen in Shiso eingelegt, als Mus verarbeitet oder als Konzentrat in Tablettenform, als Umeboshi-Perlen angeboten. Alle Produkte sind in unterschiedlichsten Qualitäten auf dem Markt, aber nur wenige wirken auch wirklich ohne Nebenwirkungen beruhigend auf Magen und Darm. Da sie sehr salzig sind (Yang) und oft geringste Mengen genügen, sollten sie nur mit Bedacht z.B. als Gewürzpaste zu Pasteten, Brotaufstrichen und für Speisen oder als Aufgussgetränk verwendet werden.

Nährwerte je 100 g: Brennwert kcal: 171  kJ 40 kcal, Eiweiß: 0,7g, Kohlenhydrate: 9,5g, Fett; 0,0g, Kalzium: 6mg, Phosphor: 26mg, Eisen: 2,0, Natrium: 9400mg, Vitamin B1: 0,06, Vitamin B2: 0,09mg, Niacin: 0,6mg.

Quelle: Nährwerttabellen der Japan Nutritionist.

 

Umeboshi exquisit mit Shiso, AT-Bio-301 250 g

 

 

Ganze Umeboshi-Pflaumen mit Shisoblättern im Glas verpackt.

 

 

 

Umeboshi Bio-Mus, AT-Bio-301, 210 g

Jetzt im Preis reduziert !

Streichfähiges Bio-Umeboshi-Pflaumenmus im Glas verpackt.

 

 

 

 

Umeboshi Perlen, kv, Japan, 2x10 g

Getrocknetes Umeboshi-Mus zum Lutschen.

2 Kartonschachteln in einer Kunststoffumhüllung.

Shisoblätter Pickles, kv, 50 g

 

Shisoblätterpickel in Kunststoffpackung zu 200 g

 

Takuan Rettichpickel, kv, J, 200 g

Rettichpickel in Kunststoffpackung zu 200 g