Mochi

 

MOCHI bieten wir original aus Japan aus dem hervorragenden japanischen Süßreis hergestellt. Diese Mochi sind in der Verpackung viele Monate lang haltbar.
MOCHI in Bio-Qualität kommen aus Österreich. Sie sind viel billiger und müssen innerhalb von einem Monat verbraucht werden.
MOCHI ist ein kräftigendes Fertiggericht aus gedämpften, passierten Süßreis. Dieser Reis hat mehr Kleber, einen hohen Nährwert und schmeckt etwas süßlich. Mochi sind leicht verdaulich, werden im Magen-Darmtrakt in Glucose umgewandelt und verhelfen so dem Körper zu rasch wirksamer Energie. (belebend und wärmend). Eignen sich hervorragend für Sportler.
Rezept: Packung öffnen, japanische Mochi der Länge nach halbieren, Österreichische Mochi in dünne Scheiben schneiden. Je dünner sie sind, desto schneller garen sie. Nun werden Sie langsam in wenig Speiseöl (Olivenöl) in der Pfanne (mit geschlossenem Deckel) gegart oder im Waffeleisen bei mittlerer Hitze gebacken oder schwimmend in einer Pfanne im Öl frittiert. Hernach können Sie in Tamari –Sojasauce (pikant) oder in Malz (süß) getunkt und sofort genossen werden. Heiß schmecken Sie am besten. Aufgebrochene Packungen müssen schnell verbraucht werden.
Nährwert je 100 g: Eiweiß: 7,6g, Fett: 2,3g, Kohlenhydrate: 73,2g, Brennwert kcal: 336, kJ: 1411,2, Kalzium: 10,0mg, Phosphor: 290mg, Eisen: 1,1mg, Natrium 3,0mg, Vitamin B1: 0,36mg, Vitamin B2: 0,10mg, Niacin: 4,5mg.Quelle: Nährwerttabellen der Japan Nutritionist Association.
Nährwerte schwanken je nach Ernte, Machart und Jahreszeit.
!

Mochi mit Beifuß Japan, 300 g

Nährwerte je 100 g: 9258kJ, 229 kcal, Eiweiß 5 g, Kohlenhydrate 48 g; Fett 1,6.

Mochi können frittiert, gegrillt, gebraten und gekocht, pikant oder süß serviert werden. Tip: Probieren Sie einmal eine Mochi-Party. Sie stärkt, wärmt und ist zur Abwechslung einmal 100% pflanzlich !

Mochi, brauner Reis, Japan, 300 g

 

Verpackt im Blister zu je 300 g

Mochi Süßreis, kbA, Österreich, 500 g

Aus Süßreis aus kontrolliert biologischem Anbau und Meersalz.
Stange öffnen und etwa 5 mm dicke Scheiben herunterschneiden und wie oben verarbeiten. Stangen sind ungeöffnet nur gekühlt ca. 1 Monat haltbar. Geöffnet schnell verarbeiten.