Vitamin D Pulver, 60 g

 

Vitamin-D2 (Ergocalciferol), als Pulver mit 60 g in der Verpackung ca. 60 Dosierungen, verpackt im braunem Glas mit 60 g.

 

Vitamin D effektiv

Der Lichteffekt aus der Natur 8000 I.E. / g

Vitamin D für Knochen, Immunsystem, Zellteilung, Calziumspiegel.

Nahrungsergänzungsmittel mit Vitamin D (Ergocalciferol) aus Hefe (Saccharomyces cerevisiae) als Pulver mit 60 g  (ca. 60 Dosierungen).

Vitamin-D2 (Ergocalciferol), als Pulver mit 60 g in der Verpackung ca. 60 Dosierungen.

In diesem Produkt hat die nicht gärungsfähige Hefe, ganz natürlich das UV-Licht gespeichert und das für uns wertvolle Vitamin D gebildet.

Health Claims: Vitamin D unterstützt eine normale Aufnahme/Verwertung von Phosphor und Kalzium. Ebenso trägt Vitamin D zu einem normalen Kalziumspiegel im Blut, zur Erhaltung normaler Knochen und Zähne, sowie zur normalen Muskelfunktion bei. Vitamin D spielt eine Rolle bei der Zellteilung und trägt zur normalen Funktion des Immunsystems bei.

Zusammensetzung 1 g                1/2 Messlöffel / 25 mg

Vitamin D2               200 µg                   5 µg   (100% NRV)

                               8000 i.E.              200 I.E.

Wissenschaftlicher sind davon überzeugt, dass dieser Nährstoff an einer Vielzahl von Körpervorgängen beteiligt ist und somit eine deutlich größere Bedeutung hat, als bisher angenommen. In fast allen Geweben und Organen wurden spezifische Vitamin-D Rezeptoren entdeckt.

Bekanntlich deckt unser Organismus ungefähr 90 Prozent seines Vitamin D-Bedarfs mit Hilfe der Sonne ab. Allerdings ist dies aufgrund unserer nördlichen Lage nur in den zwei Sommermonaten ausreichend möglich, nicht jedoch in der übrigen Zeit. Im Sommer erfolgt dies auch nur um die Mittagszeit vor und nach dem 21. Juni (Sonnenwende). Nach ungefähr 20-30 Minuten ist die sogenannte Vitamin-D-Synthese über die Sonne beendet.

Wenn wir aber die Haut vor Sonnenbrand schützen und bei einem Lichtschutzfaktor von höher als 8, wird die Sonneneinwirkung sehr reduziert, so dass die Haut kaum Vitamin D bilden kann. Abgesehen davon ist dann noch in vielen Kosmetikprodukten oft schon ein Sonnenschutzfaktor von 15 eingebaut, sodass in unserem Gesicht, dem Hals und dem Dekolleté die Vitamin-D-Synthese stark eingeschränkt ist.

Dazu kommt, dass für die gesundheitlichen Vorteile des Vitamin D-Stoffwechsels auch eine Ernährung mit allen Vitalstoffen und auch eine ausgeglichene Balance zwischen Säuren und Basen Voraussetzung ist.

 

__ifPurchasable__
__endifPurchasable__